Sehr verehrte Journalisten, sehr verehrte Veranstalter, hier finden Sie Fotos und Pressematerial zur freien Verwendung und Veröffentlichung. Über eine kurze Mitteilung bzw. ein Belegexemplar würden wir uns sehr freuen.
[hr]

Pressekurzinfo –  Des Teufels Lockvögel

„Auch zum letzten Tanze werden sie aufspielen“

 

Sind sie Zauberer, die mit den Heiden im Bunde stehen; sind sie Scharlatane oder Weise? Vom Volk verehrt und bewundert; werden sie von der Obrigkeit nur genannt:“Des Teufels Lockvögel“!

Des Teufels Lockvögel – schwarze Kunst

Die Auftritte der Dreierformation Des Teufels Lockvögel stehen im Zeichen der Alchemie. Elfisch zart, dämonisch hart präsentieren sie musikalisch eine Zeit, in welcher der Glaube Berge versetzte und unedles in edles verwandelt wurde.

  • Die Mittelalter Kult Band
  • Dunkel und archaisch – der Kreis von Mittelalter und Neuzeit schließt sich
  • Wer Mittelalter und Mystik liebt, liebt des Teufels Lockvögel

Des Teufels Lockvögel entführen seit vielen Jahren das Publikum auf eine mystische Reise ins ferne Mittelalter. Eine Band mit vielen Gesichtern, von Minnesang über brachiale archaische Trommeln und ethnisch angehauchten Folk Elementen bis hin zu Klängen aus dem Orient und Balkan geht die musikalische Reise, die all jene Werte in sich birgt, die eine unbarmherzige Wirklichkeit in Frage gestellt hat. Nach mittelalterlicher Spielmannstradition finden sich rund um den schillernden Vaganten Marcus van Langen stets neue; bekannte und unbekannte Musiker und so klingen die Lieder immer wieder neu ohne ihren rauen, typischen Charme einzubüßen.

Ob auf Mittelaltermärkten oder auf großen Bühnen, immer werden die musikalischen Gegensätze irdischer Leidensfähigkeit und seelischer Verzückung durch ein auf diesem Boden seltenen Element verbunden – dem Humor. Auch die neü CD „schwarze Kunst“ hat den raün Charme, den nur eine echte, greifbare Musikgruppe bieten kann. Von zart bis hart, von Pagan Folk zu mystischen Marienliedern, ein Auftritt von Des Teufels Lockvögel ist immer ein unvergessliches Erlebnis.

DTL Namenserklärung

 

Da sie die Menschen zu Tanz, Fröhlichkeit und wohl manch anderer Ausschweifung animierten oder verführten und unglaubliche Geschichten und Abenteür zu berichten wussten, wurden sie auch genannt: „Des Teufels Lockvögel.“ Ein fester Bestandteil mittellterlichen Volksglaubens war es auch, daß verteufelte Spielleute oder gar Satan selbst zum Hexentanz aufspielten. So entstand auch die Vorstellung vom personifizierten Tod in Gestalt des betörenden Spielmanns.Mit ihrer unsteten Lebensweise standen sie als „überall Fremde“ im krassen Gegensatz zur gewohnten Ordnung. Aber keine Hochzeit, keine Taufe, nicht einmal ein Fest konnte ohne Spielleute stattfinden, egal, ob weltlich oder kirchlich.

Spielleut und Gaukler sind nicht Leut wie andere Menschen – Denn sie nur einen Schein der Menschheit haben und eher den Todten zu vergleichen sind

(sächsisches Weichbildrecht 1537)

[hr]
Pressekurzinfo der aktuellen CD

 

Das Album „Vanitas“ beschäftigt sich mit dem Thema Vergänglichkeit in all ihren Variationen und läßt den positiven Aspekt – nach dem Motto: „Du kannst nichts mitnehmen, aber Du kannst vieles hinterlassen“! – nicht außer acht. “Vanitas” ist ein Lehrstück über die Geschichte der Leidenschaft, von Tragik und Tod, also über nichts Geringeres als die zahlreichen Facetten menschlich-irdischen Seins, die von der Ars Vivendi (Kunst des Lebens), über die Ars Amandi (Kunst des Liebens), bis hin zur Kunst der Ars Moriendi (Kunst des Sterbens) reichen. Musikalisch findet sich wieder eine Mischung aus historischem, mittelalterlichen Liedgut und Eigenkompositionen und zum ersten Mal setzen DTL bewußt und lieddienlich elektonische Elemente ein, die DTL gekonnt in ihren unverwechselbaren Sound integrieren und das Erlebnis „Lockvögel“ noch intensiver gestalten!

Interpret: Des Teufels Lockvögel
CD Titel: Vanitas
Label: Heckenreiter
Vertrieb: Soulfood
Format: Longplayer
VÖ: Frühling/Sommer 2011

Besetzung:
Marcus van Langen: Gesang, Cister, Laute, Saz, Bordun
Lauren Weser: Gesang, Flöten, Drehleier
Peter Pagany: Percussion
[hr]

 

DTL_Band_OhneLogo1200pixl 

Flyer - Vanitas

Flyer – Vanitas

                                                                                            

Des Teufels Lockvögel

Des Teufels Lockvögel -Logo